Gemeinsame Passionsandachten aller Klassen in der Aula

GS2_Passionsandacht

Es sollte nicht immer nur an Weihnachten daran gedacht werden, warum wir eigentlich Ferien haben, sondern auch an Ostern. Deshalb beschlossen die Religionslehrer unserer Schule diesmal die Kinder mit einer Passionsandacht am Freitag, den 18. März 2016, auf die Ferien ´einzustimmen´.

 

 

Da die Zirndorfer Kirche nicht zur Verfügung stand, verlegten wir den Ort kurzerhand in die Aula. Die Treppenstufen wurden zum Altar und zur Spielbühne, alle Kinder konnten im Halbkreis sitzen und alles gut sehen und miterleben:

 

 

 

  • wie die Familie sich auf Ostern vorbereitet und warum (Ist Jesus wohl aus einem Ei geschlüpft?) ...
  • was mit Jesus in Jerusalem geschah...
  • wie Adelheid im Kindergottesdienst genau erklärt hat, was Jesu Tod für uns bedeutet und wie das so ist mit dem Ei an Ostern...


Gemeinsame Lieder und das Spiel der AG Musical und die Lieder des Chores bereicherten diese halbe Stunde. Vielen Dank für all euer Mitwirken!

Manuela Sachs/ Andrea Remling-Kötteritz

 

drucken nach oben