Weihnachtsmarkt wieder ein großer Erfolg

Am 28. November 2013 fand der 3. Weihnachtsmarkt der Diesterwegschule statt. Zum ersten Mal wurden nur selbstgebastelte Gegenstände der Schülerinnen und Schüler verkauft. Hier gilt der große Dank allen engagierten Lehrerinnen und ihren Klassen (z.T. halfen auch Eltern mit) für die vielen kreativen Ideen und tollen Gestaltungen der selbstgebastelten Produkte. Am Abend gab es dann auch nicht mehr viel, was nicht verkauft werden konnte.

 

Der Elternbeirat engagierte sich sehr stark beim Elterncafe und sorgte mit Kuchen und Deftigem für das leibliche Wohl der vielen Besucher. Viele Hände halfen beim Auf- und Abbau des Elterncafes und dessen Dekoration. Auch hier gilt der Dank allen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.


Dem Förderverein gelang es, viele Firmen zu Spenden zu animieren, so dass es auch dieses Mal eine Tombola mit 500 Gewinnen gab. Die Lose waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.


Die AG`s Schulspiel, Chor und Veeh-Harfen sorgten mit ihren Aufführungen für eine weihnachtliche Stimmung. Leider haben wir keinen Raum, der groß genug ist, alle Interessenten zu fassen, so dass während den Aufführungen oft eine qualvolle Enge herrschte.


Am Abend hatten wir dann einen Reinerlös von über 2000 €. Daher kann man feststellen, wenn die „ganze Schulfamilie“ zusammenhilft, werden solche Veranstaltungen große Erfolge.

 

Unten sehen Sie einige Impressionen.

 

GS2_Weihnachtsmarkt_2013_4 GS2_Weihnachtsmarkt_2013_6
GS2_Weihnachtsmarkt_2013_2 GS2_Weihnachtsmarkt_2013_7
GS2_Weihnachtsmarkt_2013_3 GS2_Weihnachtsmarkt_2013_11

 

 

drucken nach oben